Kinostart-Der-Junge-muss-an-die-frische-Luft
Foto: Screenshot YouTube
Ufsteller/Abig-Show

Kinotipp von Alex Oberholzer: Der Junge muss an die frische Luft

Oscar-Regisseurin Caroline Link (NIRGENDWO IN AFRIKA) verfilmte die Kindheitserinnerungen des Comedy-Stars Hape Kerkeling mit einem überragenden Julius Weckauf in der Hauptrolle.

Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen Verwandtschaft. Sein grosses Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Laden seiner Oma. Aber leider ist nicht alles lustig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung noch weiter zu perfektionieren. Ebenso witzige wie herzliche Tragikomödie über die bewegte Kindheit des späteren Comedy-Stars Hape Kerkeling.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 4 von 5 Sternen.

Weitere Kinotipps von Alex Oberholzer findet ihr hier.