Abig-Show

Internationaler Tag des Zuhörens

Reden kann Leben retten. Das ist das Motto der Dargebotenen Hand. Wir sprachen über die Voraussetzungen um bei der dargebotenen Hand mitzuhelfen.

Die Dargebotene Hand ist rund um die Uhr da für Menschen, die ein helfendes und unterstützendes Gespräch benötigen. Unter der Telefonnummer 143 können sich Menschen aussprechen, ohne sich schämen zu müssen, anonym und kostenlos.

Am 14.3. war der Tag des Zuhörens 2018 im Einkaufszentrum Shilcity Zürich machten sie auf sich und ihre Ausbildung aufmerksam. 

Was braucht es für Voraussetzungen um bei der dargebotenen Hand mitzumachen?

Mit dabei war auch Stefan Gubser. Auch er kennt sehr schwierige Zeiten.  «Ich brauche, wenn es mir nicht gut geht, auch jemanden, der mir zu hört. Ein anderer Blickwinkel auf ein Problem, das einem gerade beschäftig öffnet einem selbst die Augen. Davon bin ich überzeugt.»

Wieso ist Stefan Gubser Botschafter bei der dargebotenen Hand?

Hier könnt ihr euch für die Ausbildung der dargebotenen Hand anmelden. 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24