IGTV - was ist das und wie funktioniert's?
Abig-Show

Instagram hat eine neue Video-App

Was kann die neue Video-App von Instagram und wird sie sich gegen den Giganten YouTube behaupten können?

Die neue Video-App IGTV von Instagram versammelt Clips mit bis zu einer Stunde Länge. Bisher waren die Videos bei Instagram auf maximal 60 Sekunden beschränkt. Neu können die extralangen Clips über eine Zusatz-App namens IGTV hochgeladen werden. Von dort könnt ihr das Material dann in die normale Instagram-App laden. Die Verbindung zwischen der Instagram-App und IGTV ist ein Fernseher-Logo im oberen Teil der App sichtbar.

1-EntryPoint-2UP-EN
1-EntryPoint-2UP-EN
Foto: instagram.com

Das neue IGTV soll sich am klassischen Fernsehen orientieren, wie es der Name andeutet. Unterschiede: Bei IGTV bekommt ihr 9:16-Hochformat- und somit fürs Smartphone gedachte Videos zu sehen. "Genau wie ein Fernseher, der angeschaltet wird, gibt IGTV Inhalte wieder, sobald ihr die App öffnet", erklärt Instagram in ihrer Ankündigung. "Ohne zu suchen, könnt ihr Inhalte von Leuten sehen, denen ihr bereits auf Instagram folgt, oder von anderen, die ihr aufgrund eurer Interessen gut finden könntet."

3-ChannelProfile-2UP-EN (1)
3-ChannelProfile-2UP-EN (1)
Foto: instagram.com

Unser Digitalredaktor hat die App ausprobiert. Seine Einschätzung hört ihr in der Abig-Show ab 15.00 Uhr.

Quelle: Radio 24