Foto: IG: bill_posters_uk

Internet

Ein Deepfake von Mark Zuckerberg geistert rum – darum wird's nicht gelöscht

Heutzutage verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Fiktion immer mehr: Mittels Deepfake-Technologie werden Fakevideos von berühmten Personen erstellt, die teilweise täuschend echt wirken.

Neuestes Beispiel: Derzeit macht ein Deepfake-Video von Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf Instagram die Runde. Im Video hält Zuckerberg eine unheimliche Rede über die Macht von Facebook.

Worum geht's im Video

Im Fakevideo sagt Zuckerberg:

«Stell dir das kurz vor: Ein Mann, mit totaler Kontrolle über die gestohlenen Daten von Milliarden Menschen, aller ihrer Geheimnisse, ihrer Leben, ihrer Zukunft. Ich schulde alles Spectre. Spectre zeigte mir, dass wer die Daten kontrolliert, auch die Zukunft kontrolliert.»

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24