Foto: Keystone

Abig-Show

Cybermobbing unter Jugendlichen

Internet verbindet - so könnte man meinen. Jedoch sorgt manchmal genau diese Verbindung insbesondere unter Jugendlichen für grosse Probleme.

Mobbing findet heutzutage nicht mehr nur auf dem Pausenplatz statt, sondern auch im Netz. Mittels digitaler Medien werden boshafte Nachrichten, Bilder und öfters auch Gerüchte im Netz verbreitet. Die Betroffenen leiden nicht selten unter Depressionen und mangelndem Selbstbewusstsein. 

Laurent Sédano, Programmverantwortlicher für Medienkompetenz bei Pro Juventute, erklärt uns, was man genau unter Cybermobbing versteht und was man dagegen tun kann.

Wer ebenfalls von Cybermobbing betroffen ist, erhält unter der Notfallnummer 147 von Pro Juventute Hilfe. 

Beliebt:

Radio 24
  • Radio 24
    Radio 24