Foto: Zur Verfügung gestellt

Abig-Show

Ava-Mitgründerin Lea von Bidder schafft es auf die «Forbes»-Liste

Die junge Zürcherin entwickelte zusammen mit ihrem Team ein Armband, das die Fruchtbarkeit der Frau misst.

Höchst selten schafft es jemand aus der Schweiz auf die "30 unter 30"-Liste des renommierten US-Wirtschaftsmagazins "Forbes". Dieses Jahr ist das aber anders: Nicht nur die Schweiz ist vertreten, sondern auch gleiche eine junge Züricherin. Lea von Bidder ist 27ig und Mitgründerin von Ava.

In der Abig-Show gibt Lea Tipps für junge Frauen, die ebenfalls durchstarten möchten und erzählt wie wichtig diese "30 unter 30"-Liste für sie und ihr Team wirklich ist. 

Zürcherin auf der Forbes-Liste Teil 1

Zürcherin auf der Forbes-Liste Teil 2

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24