Hafen Enge Beiz Apéro
Foto: Hafen Enge Beiz
Gewinnspiel

Radio 24-Apéro Dunnschtig

Der Bundesrat hat entschieden. Endlich dürfen wir wieder draussen in einer Beiz sitzen, einen Apéro mit unseren Freunden geniessen und mit leckeren Getränken anstossen!

Es gibt doch nichts Schöneres, als ein kaltes Getränk und einen feinen Apéro an einem schönen Sommerabend zu geniessen. Genau das kannst du am «Radio 24 Apéro-Dunnschtig» gewinnen. Jeden Donnerstagabend in der Radio 24 «Abig-Show» verschenken wir einen Apéro mit Getränken und Snacks für 4 Personen in der Hafen Enge Beiz in Zürich. Das Datum für den Apéro darfst du frei wählen, bis spätestens zum 31. Juli 2021.

Mache mit und registriere dich in unserem Formular. Nenne uns deinen Grund, warum du gewinnen möchtest und mit etwas Glück seid ihr schon bald am «Apérölen». ;-)

Der Gewinner / die Gewinnerin wird jeweils am Donnerstag in der «Abig-Show» bekannt gegeben. Möglichkeit zum Anmelden und Gewinnen hast du vom 24. Mai bis 24. Juni.

Fill out my online form.

Wo sich Zürich wie Ferien anfühlt – Hafen Enge Beiz von Keller’s

Der Zürcher Metzgermeister und Gastrounternehmer Urs Keller hat gemeinsam mit seiner Tochter Laurence Keller und dem Geschäftsführer Livio Künzli am Mythenquai 21 die Hafen Enge Beiz übernommen – mitten in Zürich, Ferienstimmung inklusive. Die ersten Wochen seit der stillen Eröffnung beweisen: mit grossem Erfolg! Das moderne, währschafte aber auch zeitgemässe Angebot trifft den Nerv der Zeit und erobert die Herzen der Zürcherinnen und Zürcher im Sturm.

Das Seeufer ist zum Anfassen nah, die Pedalo-Vermietung liegt in Gehdistanz, und die Aussicht auf das See- und Bergpanorama ist hier spektakulär. Was will man mehr für ein bisschen Ferienstimmung in der eigenen Stadt? Vielleicht einen Happen zu essen...

In der gemütlichen Promenaden-Beiz kann man sich von den hauseigenen Spezialitäten überzeugen: Zum Beispiel die neuste Entwicklung von Urs Keller, notabene der Erfinder des Wiedikerlis: Seine Bio «Zwingliwurst». Die letzten Monate hat er seine Kreation nochmals verfeinert, weiterentwickelt und modern gewürzt. Das Resultat: eine Grill-Rostbratwurst vom Feinsten! Oder das ebenfalls selber kreierte und schmackhafte Pastrami-Sandwich à la Katz’s Deli in New York, serviert im knusprigen veganen Maggiolino-Brot.

Aber auch Liebhaber des Fleischlosen kommen hier voll auf ihre Kosten: Das vegane Wienerschnitzel oder das vegane Tatar gilt (noch) als absoluter Geheimtipp bei Gourmets. Täglich gibt eine Auswahl von Menüs für 14 Franken. Abends gilt die Hafen Beiz Enge bereits jetzt als Hotspot für den friedlichen Apéro am schönen Zürichsee oder als Treffpunkt für das entspannte Feierabendbier. Und zwar nicht irgendeines, sondern das Bier, das in Italien die Intellektuellen und die Handwerker gleichermassen lieben: ein Birra Moretti.

Weitere Infos findest du unter www.hafen-enge-beiz.ch

Quelle: Radio 24