GoodNews_Template
Foto: Radio 24 mit Bildmaterial von Phee
Good News of the Day

Start-Up stellt Sonnenbrillen aus Seegras her

Seegras wird in Griechenland tonnenweise angespült und zum Teil in Mülldeponien vergraben, was ökonomische und ökologische Konsequenzen hat.

Seit einiger Zeit wird das Seegras jedoch auch verwertet. Der 35-jährige Unternehmer Stavros Tsompanidis hat gemeinsam mit einem Geschäftspartner in Patras eine Firma gegründet, die aus Seegras Produkte herstellt. Bisher gab es Smartphone-Hüllen – seit neustem auch Sonnenbrillen.

«Wir hatten plötzlich die Idee, Seegras zu recyclen, ihm ein zweites Leben zu geben», sagte Tsompanidis kürzlich zur deutschen Tagesschau. «Dazu haben wir eine patentierte Technologie entwickelt und machen aus Seegras eine Art Öko-Holz.»

Mit seinem Start-up kreiert Tsompanidis Jobs in dem von der Krise geplagten Land. Sein Start-up soll anderen jungen Griechen zeigen, was möglich ist: «Wir haben alles in unserem Kopf. Wir müssen aber auch handeln. Und wenn wir in den nächsten fünf Jahren nicht handeln, werden wir immer die gleichen Klagen haben, dass es Griechenland schlecht geht, wir keine Jobs haben und keine wirtschaftliche Entwicklung.»

@zyloeyewear #ThePHEEcollection #PHEE #Zyloeyewear #Zylo #seagrass

Ein Beitrag geteilt von Phee (@phee.gr) am