GoodNews_Template
Foto: Radio 24 mit Bildmaterial von Pixabay
Good News of the Day

Kinder lesen Hunden im Tierheim Bücher vor – und bauen dabei Schwächen ab

Die Hunde bekommen Aufmerksamkeit und die Kinder sollen etwas lernen: In Wien lesen Kinder im Rahmen eines neuen Projektes Hunden im Tierheim Kinderbücher vor.

«Für Kinder ist es eine besondere Möglichkeit, mit Hunden in Kontakt zu treten und persönliche Schwächen, wie etwa Probleme beim Lesen oder auch andere Ängste abzubauen,» sagte Gudrun Braun, Hundetrainerin und Initiatorin des Projekts zum Newsportal heute.at.

Bevor sich die Kinder vor die Käfige setzen, bekommen sie einen Crashkurs über das Ausdrucksverhalten von Hunden, um deren Signale auch richtig deuten zu können.

Das Ganze scheint Erfolg zu haben: Seit Beginn des Projektes seien die Hunde viel entspannter als früher, erzählen Pfleger und Pflegerinnen.

Quelle: watson.ch