Foto: Radio 24 mit Bildmaterial von Keystone

Good News of the Day

Diese indische Stadt wird zu 100 Prozent mit Solarenergie versorgt

Präsentiert von:
watson

"Good News of the Day": Eure tägliche Dosis positiver Nachrichten aus aller Welt von watson.ch.

Seite besuchen

Die indische Stadt Diu zählt 22'000 Einwohner und ist dabei viel kleiner als die bekannten Metropolen im Land. Dennoch hat Diu den grossen Städten etwas voraus. Es wird seit Kurzem zu 100 Prozent durch die Kraft der Sonne mit Energie versorgt, wie die Times of India berichtet.

 

Um dies möglich zu machen, wurden Solarmodule auf den Dächern der Stadt, aber auch auf dem Boden installiert. Insgesamt haben die Module eine Kapazität von 13 Megawatt. Damit kann der Stromverbrauch des Städtchens locker bewältigt werden. Denn im Schnitt liegt der tägliche Stromverbrauch in Diu bei 7 Megawatt. 

Doch damit sind die guten Nachrichten noch nicht zu Ende. Denn der Umstieg auf Solarenergie hat für die Bewohner neben der Nachhaltigkeit einen weiteren Vorteil: Seit der Umstellung ist ihre Stromrechnung um zwölf Prozent gesunken. 

Quelle: watson.ch 15.3.2018

Beliebt:

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24