Good News of the Day

98-jährig und Yoga-Lehrerin

Präsentiert von:
watson

"Good News of the Day": Eure tägliche Dosis positiver Nachrichten aus aller Welt von watson.ch.

Seite besuchen

Tao Porchon-Lynch denkt noch lange nicht ans Aufhören.

Tao Porchon-Lynch ist 98 Jahre alt und vollführt immer noch die kompliziertesten Yoga-Übungen. Als älteste Yoga-Lehrerin der Welt hat sie es bereits ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Porchon-Lynch unterrichtet ihren Lieblingssport noch immer im Norden von New York.

Die Inderin Porchon-Lynch kam am 13. August 1918 zur Welt –wenige Monate vor dem Ende des Ersten Weltkriegs. Ihre Mutter starb nur sieben Monate nach der Geburt, von ihrem Vater wurde sie daraufhin zu Onkel und Tante nach Pondicherry im damaligen Französisch-Indien geschickt.

 

Als Kind lernte sie sogar Mahatma Ghandi kennen. Eines Tages sei er plötzlich in ihr Haus gekommen, erklärt sie gegenüber Stern.de. «Ein lustiger kleiner Mann mit Brille, der auf dem Boden sass, und vor dem sich alle verbeugten», beschrieb die 98-Jährige den ikonenhaften Freiheitskämpfer.

Quelle: watson.ch 3.4.2017

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24