Foto: Radio 24 mit Bildmaterial von Pixabay

Good News of the Day

94-Jähriger baut Pool für Nachbarskinder – weil er nicht mehr alleine sein will

Präsentiert von:
watson

"Good News of the Day": Eure tägliche Dosis positiver Nachrichten aus aller Welt von watson.ch.

Seite besuchen

Der 94-jährige Keith Davidson genoss seinen Ruhestand. Doch als seine geliebte Frau Evy nach 66 Jahren Ehe starb, wurde es ihm zu ruhig und zu einsam. «Du weinst oft, weil sie nicht mehr da ist. Das ist einfach so», sagte Davidson gegenüber dem amerikanischen Fernsehsender «wkyc».

Vergangenen Frühling sagte der ehemalige Richter der Einsamkeit den Kampf an. Davidson verkündete in der Nachbarschaft, er werde für alle einen Pool bauen lassen. Viele Nachbarn belächelten die Idee und glaubten nicht, dass den Worten des 94-Jährigen auch Taten folgen würden.

94 jähriger Rentner lässt einen Pool bauen für seine Nachbarskinder

Quelle: youtube.com

Doch Davidson machte ernst und liess einen riesigen Pool in seinen Garten bauen. Seit Anfang Juli planschen darin nun zahlreiche Nachbarskinder. Der 94-Jährige geniesst die Gesellschaft und die fröhlichen Kinderstimmen, die jeden Nachmittag in seinem Garten erklingen. «Von einem ökonomischen Standpunkt aus, macht es überhaupt keinen Sinn, sich mit 94 noch einen Pool zu bauen» gesteht Davidson und meint weiter: «Aber ich sitze doch nicht einfach den ganzen Tag rum und starre an die Wand!»

Quelle: watson.ch 15.8.2017

Radio 24
  • Radio 24
    Radio 24