Musik

Diese Alben werden 20 Jahre alt

Was, diese Songs haben bereits 20 Jahre auf dem Buckel - und sind immer noch toll!

Wie die Zeit vergeht kann man wunderbar an Filmen, TV-Serien oder auch an der Musik sehen. Plötzlich merkt man, dass das Lieblingsalbum schon ein paar Jahre alt ist und man schwelgt in Erinnerungen. Die 5 nachfolgenden Alben werden in diesem Jahr 20 jährig und dennoch sind sie irgendwie zeitlos geblieben.

Daft Punk - Homework

Das Debütalbum des französischen Duos wurde am 20. Januar 1997 veröffentlicht und enthielt den Hit «Around The World», der es in der Schweizer Hitparade bis auf Platz 14 schaffte und zu dem es ein sensationell choreographiertes Video gab. Das Album schaffte den Sprung in die Charts damals nicht.

Daft Punk - Around The World

Quelle: Youtube

The Prodigy - Fat Of The Land

Mit «Fat Of The Land» gelang der englischen Band The Prodigy endgültig der weltweite Durchbruch im Mainstream und schaffte es mit dem Album nicht nur bei uns auf Platz 1 der Hitparade. Das Album enthielt Hits wie «Firestarter», «Breathe» oder «Smack My Bitch Up» und die Musikvideos wurden auf MTV hoch und runter gespielt. The Prodigy treten am Zürich Openair 2017 auf.

The Prodigy - Firestarter

Quelle: youtube.com

Blur - Blur

Wer in den späten 90ern und den frühen 2000er Jahren eine Party veranstaltete und Rockmusik laufen liess, kam um einen Song nicht herum: «Song 2» von Blur. Der energiegeladene, kurze - meistens liess der DJ ihn zweimal nacheinander laufen - aber dennoch knallige Song animierte jeden zum Mitsingen, auch wenn es nur das "woo-hoo" war. So rockig erlebte man Blur danach nie mehr.

Blur - Song 2

Quelle: youtube.com

The Verve - Urban Hymns

Man könnte The Verve durchaus als One Hit Wonder Band bezeichnen aber wer so einen Überhit wie «Bitter Sweet Symphony» abliefert, der hat es eh schwer einen passenden Nachfolger zu schreiben. Gerade nachdem sich The Verve mit «Bitter Sweet Symphony» weltweit einen Namen gemacht haben, machte die Band Pause und liess sich 11 Jahre Zeit bis zum nächsten Album.

The Verve - Bitter Sweet Symphony

Quelle: Youtube

Foo Fighters - The Colour And The Shape

Es gab zwar schon 1995 ein Album der Foo Fighters, welches Frontmann Dave Grohl allerdings komplett selbst eingespielt hat, und erst 1997 veröffentlichten die Foo Fighters als richtige Band ein Album. Für die breite Masse waren die Songs «Everlong» oder «My Hero» der erste Kontakt mit den Foo Fighters, die bis heute zu einer der bekanntesten und erfolgreichen Rockbands der Welt zählen.

Foo Fighters - Everlong

Quelle: Youtube

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24