Insights

Get Crazy: Charlie gewinnt einen vierwöchigen Sprachaufenthalt

Präsentiert von:
Boa Lingua

Erlebe Sprachen

Seite besuchen

Boa Lingua und Radio 24 schicken Charlie für 4 Wochen in den Sprachaufenthalt.

Das Finale von Get Crazy

Hat euch das Reisefieber gepackt? Dann vereinbart einen kostenlosen Beratungstermin in einer von zehn Boa Lingua-Filialen, um gemeinsam euren Sprachaufenthalt zu planen.

Ihr möchtet weg, sucht aber noch nach der perfekten Destination? Lasst euch inspirieren:

  • USA: Erlebt den «American way of life» im Sprachaufenthalt. Ob moderne Grossstädte, unendliche Weiten oder hippe Stranddestination, die USA brilliert mit ihrer Vielseitigkeit. 
  • England: Lernt das bekannte «British English» und taucht in die britische Kultur ein. Nebst eindrücklichen Landschaften bietet euch England auch tolle Metropolen.
  • Kanada: Unabhängig, ob ihr Englisch- oder Französischstunden nehmen möchtet, in Kanada seid ihr richtig: Erlebt das Grossstadtleben mit Wolkenkratzern, geniesst Bilderbuch-Szenerien und lernt die herzlichen Einheimischen kennen.
  • Frankreich: Wolltet ihr schon lange mal euer Französisch aufpolieren? Traumhafte Badebuchten, schneebedeckte Berggipfel, kulinarische Highlights – Frankreich bietet euch alles.
  • Spanien: Lasst euch anstecken von der Herzlichkeit der Spanier und erkundet das Land der heissen Rhythmen. In Spanien findet ihr typische Badeorte und pulsierende Städte.
  • Italien: «La dolce vita» – gönnt euch einen leckeren Espresso an der Bar und ausgiebige Mahlzeiten mit Pasta, Pizza und «Dolci». Dank der gesprächsfreudigen Art der Italiener werdet ihr in Italien rasch sprachliche Erfolge feiern.

Über Boa Lingua:

Erlebe Sprachen! Als Sprachreise-Spezialist gibt Boa Lingua seinen Kunden die Möglichkeit, eine Sprache dort zu lernen, wo sie gelebt wird. Boa Lingua bietet Sprachaufenthalte für Jung bis Alt und jede Lebenslage an. In mehr als 30 Ländern arbeiten sie mit mehr als 300 Partnerschulen auf allen fünf Kontinenten zusammen. Als Schweizer Unternehmen mit langjähriger Erfahrung begleiten sie ihre Kunden vor, während und nach dem Sprachaufenthalt. Ihr oberstes Ziel ist, ihren Kunden eine unvergessliche Zeit im Ausland zu ermöglichen.

Lasst euch inspirieren: Bestellt noch heute kostenlos den Katalog oder den Newsletter von Boa Lingua.

So verlief das Halbfinale

Flavio aus Bassersdorf war der erste Halbfinalist bei Get Crazy. Mit Humor und seiner aufgestellten Art wollte er Miami unsicher machen. Dafür hatte Flavio bis um 1:30 Uhr in der Nacht gelernt. So ist es für ihn gelaufen:

Flavio will neben Party's auch die Schulbank in Miami rocken...

Get Crazy: Kandidat 1 - Flavio

 

Unsere zweite Kandidatin Cornelia möchte ihr Englisch wieder auffrischen. Da passte der vierwöchige Sprachaufenthalt perfekt in ihren Plan. Seht hier, wie sie sich geschlagen hat:

Und so schnitt Cornelia bei Célines Quizfragen ab

Get Crazy: Kandidat 2 - Cornelia

 

Der dritte Kandidat heisst Charlie und betreibt einen eigenen Veloverleih in Zürich. Damit er sich einfacher mit seinen Kunden verständigen kann, möchte er seine Englisch-Skills verbessern. Sein Ziel ist es nach Kapstadt zu reisen:

Charly räumt ab

Get Crazy: Kandidat 3 - Charlie

 

Sina war unsere letzte Kandidatin im Halbfinale. Sie studiert angewandte Psychologie und hat nebenbei zwei Teilzeit Jobs. Die wilde 24 jährige hat viel Power und möchte während den vier Wochen in Vancouver Englisch lernen.

Sina und Charlie sind im Final!

Get Crazy: Kandidat 4 - Sina

Beliebt:

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24