Lord of the Dance
Foto: youtube.com
10/11 NOV 22

Lord of the Dance

St. Jakobshalle, Basel & Hallenstadion, Zürich

Lord of the Dance - 25 Years of Standing Ovations

Die Show der Superlative kommt zurück auf die grossen Bühnen. Mit einigen aufsehenerregenden Innovationen und originellen Weiterentwicklungen wird Michael Flatley das Original-Konzept von „Lord of the Dance“ nicht einfach nur wiederbeleben, sondern vielmehr in die heutige Zeit übersetzen und so gänzlich neue Generationen von Fans verzaubern. Am 10. November 2022 in Basel und am 11. November in Zürich kann das Publikum in die wunderbare Tanzwelt von «Lord of the Dance» eintauchen.

Die atemberaubende, mitreißende, magisch wirkende Show wurde binnen kürzester Zeit zu einer der erfolgreichsten Tanzproduktionen der Welt. Die abenteuerliche Reise zu „Lord of the Dance“ begann mit Michael Flatleys Traum, die größte irische Tanzshow der Welt auf die Beine zu stellen. Und mit großer Entschlossenheit, Mut, dem unbedingten Glauben an sich selbst, Ehrgeiz, Fleiß und natürlich einem unglaublichen Talent schaffte der amerikanische Ausnahmetänzer mit irischen Wurzeln etwas, das der Welt den Atem stocken liess.

Die Fans können sich 2022 auf eine fantastische Reise mit einer kompletten Neu-Inszenierung, raffinierten Kostümen und sensationellen Choreografien sowie auf modernste Technik, Lichteffekte und zahlreiche Überraschungsmomente freuen: 40 der weltweit herausragendsten jungen Tänzerinnen und Tänzer werden unter der Regie von Michael Flatley und mit neuer Musik des Komponisten Gerard Fahy eine Show präsentieren, die das Beste aus Tradition, Entertainment, Musik und Tanz miteinander vereint.

Datum: 10. November 2022 & 11. November 2022
Ort: St. Jakobshalle, Basel & Hallenstadion, Zürich
Weitere Informationen findest du hier.

Fill out my online form.
Quelle: Radio 24
veröffentlicht: 6. Dezember 2021 07:00
aktualisiert: 23. November 2021 15:15