Avril Lavigne
Avril Lavigne
Foto: ZVG
13 MÄR

Avril Lavigne 2020

Samsung Hall, Zürich

Avril Lavigne – Head Above Water World Tour 2020

Mit ihrem aktuellen Album «Head Above Water» kommt die kanadische Rockröhre Avril Lavigne nach Zürich. Das hat etwas äusserst Exklusives, hat sie in ihrer gesamten Karriere doch bislang nur einmal in Zürich gespielt.
Avril Lavigne, damals noch eine Teenagerin, schlug ein wie eine Bombe. Der Song landete sofort auf Platz eins zahlreicher Hitparaden der Welt und machte die 18-jährige praktisch über Nacht weltberühmt.
Mit Songs wie «My Happy Ending», «Sk8r Boi» oder «Girlfriend» kreierte sie ein Image als Prinzessin des Pop- oder Skater-Punks und wurde mit ihrem dunklen Lidschatten und ihrem Skater-Look zum Aushängeschild einer ganzen Subkultur.

2017 machte sie sich wieder ans Schreiben und veröffentlichte schliesslich Anfang diesen Jahres ihr sechstes Studioalbum, «Head Above Water», das es wiederum in zehn Ländern in die Top-Ten schaffte.

Mit den neuen Songs und ihren älteren Knallern kommt die Kanadierin am 13. März in die Zürcher Samsung Hall. Das ist durchaus spektakulär: In Zürich stand die Sängerin erst ein einziges Mal auf der Bühne und das auf ihrer allerersten Europatour 2003. Und in der Schweiz war sie generell seit zwölf Jahren nicht mehr. Es wird also Zeit, dass ihre hiesigen Fans endlich wieder mitgrölen können: «Why'd you have to go and make things so complicated?!»

Datum: 13. März 2020
Ort: Samsung Hall Zürich

Fill out my online form.
Quelle: Zur Verfügung gestellt