Foto: Unsplash/Brook Lark

Zum Schaffe

Radio 24 Workflow: Das muss im Lebenslauf vorhanden sein

Seid ihr auf der Suche nach einem neuen Job? Wir geben euch Tipps, wie ihr mit eurem Lebenslauf punkten könnt.

Für immer mehr Personalverantwortliche ist der Lebenslauf der wichtigste Teil einer Bewerbung. Wenn ihr als Stellensuchende also bereits mit eurem Lebenslauf überzeugt, erhöht ihr die Chance, auf ein Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. Was gilt es zu beachten? Passt die zentralen Abschnitte des Lebenslaufes der jeweiligen Stelle an, indem ihr auf relevante Tätigkeiten näher eingeht und diejenigen Erfahrungen eher weglässt, die für das Stellenprofil weniger wichtig sind. Zählt die einzelnen Berufsstationen sowie Aus- und Weiterbildungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge auf, da sich der Recruiter vor allem für das interessiert, was ihr zuletzt gemacht habt. Auch Fremdsprachen- und bestimmte IT-Kenntnisse gehören in den Lebenslauf. Ausserberufliches Engagement und Hobbies sind vor allem dann sinnvoll zu erwähnen, wenn sie einen engen Bezug zur Stelle haben, auf die ihr euch bewerbt.

Mehr Radio 24 Workflow jeden Montag um 13.35 und 13.45 Uhr bei "Zum Schaffe".  

Noch Fragen? In folgendem Blogeintrag erfahrt ihr, auf was Recruiter bei einem Lebenslauf Wert legen.  

Radio 24
  • Radio 24
    Radio 24