Foto: Art On Ice

MRZ 2018

Art On Ice

Hallenstadion, Zürich

Die Show 2018 nennt sich: DAS ORIGINAL. Art on Ice ist eben weit mehr als eine Eislauf-Gala. 

Sie zählt zu den populärsten Künstlerinnen Englands, sang kürzlich in der ausverkauften Londoner O2 Arena vor 20 000 Zuschauern und begeisterte 2012 bei Olympia bei der Eröffnungs- und Schlussfeier: EMELI SANDÉ.
Eine riesige Ehre für Art On Ice, dass die 30-jährige Schottin, Songwriterin und Sängerin, im März die Show begleiten wird.

Ausserdem sind dieses Jahr auch Stéphane Lambiel und Evgeni Plushenko bei Art on Ice 2018 dabei. Eis-Zar Plushenko wird dann zum letzten Mal bei Art on Ice zu sehen sein. Prägen werden die Show 2018 ausserdem der Maler, frühere Kunstfälscher, Wolfgang Beltracchi, die Schweizer Band Pegasus, Laura Bretan und weitere hochdekorierte Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer.

Datum: 1. - 4. März 2018
Mehr Infos unter artonice.ch

Fill out my online form.

Radio 24
  • Radio 24
    Radio 24